Für den Stanley-Cup-Champion Chicago setzte es zum Saisonauftakt in der National Hockey League gleich die erste Niederlage ab.

Die Blackhawks verloren in Denver gegen Colorado Avalanche 3:4 nach Verlängerung. Den entscheidenden Treffer nach 3:40 Minuten in der Overtime schoss Paul Stastny, der bereits zuvor in der regulären Spielzeit einmal getroffen hatte.

Siegreich blieben auch die Toronto Maple Leafs im Duell mit dem Erzrivalen Montreal (3:2).

Vom Schweizer Trio Niederreiter (New York Islanders), Hiller und Sbisa (beide Anaheim Ducks) stand am ersten Spielabend noch keiner im Einsatz.

NHL. Donnerstag: Toronto Maple Leafs - Montreal Canadiens 3:2. Pittsburgh Penguins -Philadelphia Flyers 2:3. Colorado Avalanche - Chicago Blackhawks 4:3. Edmonton Oilers - Calgary Flames 4:0. Minnesota Wild - Carolina Hurricanes 3:4.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel