Dank drei schnellen Treffern im 2. Drittel gewannen die Edmonton Oilers zuhause gegen die Florida Panthers 3:2.

Nach einem torlosen Startdrittel trafen Dustin Penner, Ryan Jones und Shawn Horcoff innert 5:47 Minuten für die Kanadier. Dazwischen hatte Marty Reasoner den 1:2-Anschlusstreffer der Panthers erzielt.

Auch das zweite Tor von Reasoner fiel im Mittelabschnitt; da auch im Schlussdrittel keine Tore fielen, blieb es beim zweiten Sieg Edmontons in ihrem zweiten Saisonspiel.

National Hockey League (NHL). Spiele vom Sonntag: Phoenix Coyotes - Boston Bruins 0:3. Calgary Flames - Los Angeles Kings 3:1. Edmonton Oilers - Florida Panthers 3:2.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel