Patty Schnyder steht in Linz bei einem ihrer Lieblingsturniere in der zweiten Runde.

Die Baselbieterin Schnyder (WTA 47) machte in der Auftaktsrunde mit der fast gleich eingestuften Argentinierein Gisela Dulko (WTA 48) kurzen Prozess und gewann 6:2, 6:3. In der zweiten Runde trifft Schnyder auf die an 8. Stelle gesetzte Tschechin Klara Zakopalova.

In Linz fühlt sich Schnyder seit jeher wohl: In der oberösterreichischen Landeshauptstadt stand sie in ihrer Karriere schon je zweimal im Final und in den Halbfinals.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel