Der EHC Visp hat nach nur zehn Runden seinen neuen Trainer Réal Paiement (51) suspendiert.

Die Oberwalliser befinden sich nach zehn Runden und nur drei Siegen auf dem für sie enttäuschenden 8. Tabellenrang in der NLB .

Paiement wird bis auf weiteres durch Spielertrainer Michel Zeiter (36) ersetzt. Der langjährige ZSC-Stürmer wird von Frank Brux und Bruno Zenhäusern unterstützt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel