Der bisherige Tabellenleader Mainz musste sich erstmals in dieser Saison in der Bundesliga geschlagen geben.

Die Mainzer unterlagen in der 8. Runde vor eigenem Publikum dem Hamburger SV 0:1. Das Tor des Tages erzielte Paolo Guerrero in der 89. Minute. Damit übernimmt Borussia Dortmund (am Freitag 2:1 in Köln) die Spitze der Tabelle.

Im Spiel 1 nach Christian Gross erkämpfte sich der VfB Stuttgart im Kellerduell bei Schalke 04ein 2:2. Der VfB bleibt aber Tabellenletzter. Schalkes Torjäger Klaas-Jan Huntelaar verhinderte mit einem verwandelten Foulpenalty zehn Minuten vor Schluss den zweiten Stuttgarter Saisonsieg.

Nach drei Spielen ohne Sieg kam der FC Bayern München gegen Hannover zu einem 3:0-Erfolg. Stürmer Mario Gomez schoss die ohne sieben Stammspieler angetretenen Münchner mit drei Treffern praktisch im Alleingang zum Sieg.

Der VfL Wolfsburg verschenkte einen sicher geglaubten Sieg gegen Bayer Leverkusen. Diego (9.) und Grafite (68.) hatten die Gastgeber in Front geschossen. Ein Doppelschlag von durch Simon Rolfes (72.) und Arturo Vidal (74.) per Foulelfmeter brachte die Leverkusner zurück in die Partie. In der 83. Minute gelang Rolfes (83.) sogar noch der Siegtreffer, den Leverkusen auf den dritten Tabellenplatz beförderte.

Aufsteiger FC St. Pauli schaffte mit dem 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg den ersten Heimsieg. Werder Bremen setzte sich mit 2:1 gegen den SC Freiburg durch.

Wolfsburg - Bayer Leverkusen 2:3 (1:0). - Tore: 9. Diego 1:0. 68. Grafite 2:0. 72. Rolfes 2:1. 74. Vidal (Handspenalty) 2:2. 82. Rolfes 2:3. - Wolfsburg mit Hitz, ohne Benaglio (verletzt). Leverkusen mit Barnetta (bis 62.) und Derdiyok.

Schalke 04 - Stuttgart 2:2 (1:1). - Tore: 15. Gebhart 0:1. 29. Edu 1:1. 74. Harnik 1:2. 80. Huntelaar (Foulpenalty) 2:2. - Schalke ohne Gavranovic (Ersatz), Stuttgart ohne Degen (krank).

Bayern München - Hannover 3:0 (1:0). - Tore: 21. Gomez 1:0. 77. Gomez 2:0. 90. Gomez 3:0. - Hannover ohne Eggimann (verletzt).

Werder Bremen - Freiburg 2:1 (1:0). - Tor: 33. Hunt 1:0. 62. Schuster 1:1. 73. Hugo Almeida 2:1.

Mainz - Hamburger SV 0:1 (0:0). - Tor: 89. Guerrero 0:1.

St. Pauli - 1. FC Nürnberg 3:2 (1:0). - Tore: 45. Asamoah 1:0. 48. Ekici 1:1. 59. Ebbers 2:1. 62. Wolf 2:2. 82. Bruns 3:2. - Nürnberg ohne Bunjaku (verletzt).

18.30 Uhr: Wolfsburg - Leverkusen. - Am Freitag spielten: Köln - Dortmund 1:2. - Am Sonntag: Kaiserslautern - Frankfurt, Hoffenheim - Gladbach.

Rangliste: 1. Borussia Dortmund 8/21 (20:6). 2. Mainz 8/21 (18:8). 3. Bayer Leverkusen 8/15. 4. Hamburger SV 8/14. 5. St. Pauli 8/13 (11:10). 6. Hannover 96 8/13 (11:11). 7. SC Freiburg 8/12. 8. Hoffenheim 7/11. 9. Bayern München 8/11 (8:8). 10. Werder Bremen 8/11 (13:17). 11. Wolfsburg 8/10. 12. Eintracht Frankfurt 7/9. 13. Nürnberg 8/9. 14. Kaiserslautern 7/7. 15. Borussia Mönchengladbach 7/6. 16. Schalke 04 8/5 (10:16). 17. 1. FC Köln 8/5 (8:15). 18. VfB Stuttgart 8/4.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel