Bundesliga-Aufsteiger Kaiserslautern hat seine Negativserie fortgesetzt.

Die Pfälzer kassierten durch das 0:3 gegen Eintracht Frankfurt bereits ihre vierte Niederlage nacheinander und warten seit sechs Partien auf einen Sieg. Vor 49'780 Zuschauern trafen Theofanis Gekas (45./67.) und Alexander Meier (83.) für die Frankfurter, die den dritten Erfolg in Serie feierten. Eintracht-Goalie Oka Nikolov hielt in der 26. Minute einen Foulpenalty von Srdjan Lakic.

Nach vier sieglosen Spielen hat sich Hoffenheim mit einem verdienten 3:2 gegen Borussia Mönchengladbach aus der Minikrise befreit. Vor 30'150 Zuschauern brachte Raul Bobadilla (12.) die Gäste in Führung, doch nach dem Ausgleich durch Demba Ba (46.) spielte fast nur noch Hoffenheim.

Ein Eigentor des Brasilianers Anderson (67.) und ein verwandelter Foulpenalty von Sejad Salihovic (82.) besiegelten schliesslich die vierte Saisonpleite der Gladbacher. Mohamadou Idrissous 2:3 kam zu spät. Zudem verlor Gladbach auch noch Juan Arango (62.) und Sebastian Schachten (82.) jeweils durch Rote Karten.

Hoffenheim - Borussia Mönchengladbach 3:2 (0:1). - Tore: 12. Bobadilla 0:1. 46. Ba 1:1. 67. Anderson (Eigentor) 2:1. 83. Salihovic (Foulpenalty) 3:1. 91. Idrissou 3:2. - Bemerkungen: 62. Platzverweis Arango (Mönchengladbach/Tätlichkeit). 82. Platzverweis Schachten (Mönchengladbach/Notbremse).

1. FC Kaiserslautern - Eintracht Frankfurt 0:3 (0:1). - Tore: 45. Gekas 0:1. 67. Gekas 0:2. 83. Meier 0:3. - Bemerkungen: Frankfurt mit Schwegler. 26. Nikolov (Frankfurt) hält Foulpenalty von Lakic.

Am Samstag spielten: Bayern München - Hannover 96 3:0 (1:0).Schalke 04 - VfB Stuttgart 2:2 (1:1). Werder Bremen - SC Freiburg 2:1 (1:0). Mainz - Hamburger SV 0:1 (0:0). St. Pauli - Nürnberg 3:2 (1:0). Wolfsburg - Bayer Leverkusen 2:3 (1:0).

Rangliste (je 8 Spiele): 1. Borussia Dortmund 21 (20:6). 2. Mainz 21 (18:8). 3. Bayer Leverkusen 15. 4. Hoffenheim 14 (16:12). 5. Hamburger SV 14 (13:11). 6. St. Pauli 13 (11:10). 7. Hannover 96 13 (11:11). 8. Eintracht Frankfurt 12 (14:9). 9. SC Freiburg 12 (12:13). 10. Bayern München 11 (8:8). 11. Werder Bremen 11 (13:17). 12. Wolfsburg 10. 13. Nürnberg 9. 14. Kaiserslautern 7. 15. Borussia Mönchengladbach 6. 16. Schalke 04 5 (10:16). 17. 1. FC Köln 5 (8:15). 18. VfB Stuttgart 4.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel