Boardercross-Fahrerin Simona Meiler (21) muss die Saison noch vor dem ersten Wettkampf verletzungsbedingt beenden.

Die Schweizer Meisterin erlitt vergangene Woche im Training in Saas Fee im rechten Knie einen Riss des vorderen Kreuzbandes, eine Verletzung beider Menisken sowie einen eingedrückten Knochenbruch an der Oberschenkelrolle. Meiler wurde bereits operiert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel