Der Schweizer Nationaltrainer Goran Perkovac hat sein Kader für das EM-Qualifikationsspiel in Russland auf 16 Spieler reduziert.

Die Reise am Dienstag nach Tschechow nicht antreten werden Rückraumspieler Elio Bucher (Kadetten Schaffhausen) und Goalie Aurel Bringolf (GC Amicitia Zürich). Damit dürfte der erst 18-jährige Nicolas Raemy von Kriens-Luzern am Mittwoch in Russland zu seinem Länderspiel-Debüt kommen.

Schweizer Aufgebot für die EM-Qualifikationsspiele in Russland (27. Oktober in Tschechow) und gegen Dänemark (31. Oktober in Winterthur). Tor: Remo Quadrelli (Kadetten Schaffhausen/4 Spiele/0 Tore), Pascal Stauber (RTV Basel/99/0). - Feld: Pascal Bächtold (Bern Muri/1/0), Florian Goepfert (Kadetten Schaffhausen/9/18), David Graubner (Kadetten Schaffhausen/65/154), Marcel Hess (Pfadi Winterthur/65/80), Marco Kurth (Pfadi Winterthur/125/332), Manuel Liniger (Lemgo/De/148/650), Alen Milosevic (Bern Muri/8/10), David Parolo (St. Otmar St. Gallen/9/9), Nicolas Raemy (Kriens-Luzern/0/0), Ruben Schelbert (RTV Basel/9/2), Oliver Scheuner (Pfadi Winterthur/15/36), Andy Schmid (Rhein-Neckar Löwen/De/106/458), Michal Svajlen (GC Amicitia Zürich/4/2), Iwan Ursic (Kadetten Schaffhausen/185/546).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel