Michael Ballack will schon zu Beginn der Rückrunde Ende Januar wieder spielen.

Der Mittelfeldspieler von Bayer Leverkusen zog sich Mitte September zum zweiten Mal in diesem Jahr eine schwerere Verletzung zu (Bruch eines Schienbeinköpfchens). Er geht noch an Krücken, will jedoch während der kurzen Winterpause die Reha so weit vorantreiben, dass er seinem Coach Jupp Heynckes beim Wiederbeginn zur Verfügung steht.

Ballack hat trotz des fortgeschrittenen Alters von 34 Jahren auch ein Comeback in der Nationalmannschaft (als Captain) ins Auge gefasst.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel