Real Madrid bleibt in Spanien nach dem 3:1 bei Alicante Spitzenreiter.

Bis in die 82. Minute verteidigte Alicante das 1:1, dann schlug Cristiano Ronaldo innerhalb von vier Minuten zweimal zu und sicherte den "Königlichen" den Sieg. Der Portugiese stellte damit seine beneidenswerte form erneut unter Beweis. Für Ronaldo, die Nummer 1 in der Torschützenliste, waren es die Saisontreffer 10 und 11.

Lionel Messi stand Ronaldo in nichts nach. Der Argentinier präsentierte sich beim 5:0 des FC Barcelona gegen den FC Sevilla mit zwei Treffern ebenfalls in Torlaune. Auch David Villa war zweimal erfolgreich. In der Tabelle bleibt Barcelona damit Erzrivale Real Madrid dicht auf den Fersen.

Valencia - Real Saragossa 1:1 (1:1). -- Tore: 3. Lanzaro 0:1. 43. Lanzaro (Eigentor) 1:1.

Alicante - Real Madrid 1:3 (1:0). -- Tore: 3. Trezeguet 1:0. 52. Di Maria 1:1. 82. Cristiano Ronaldo 1:2. 86. Cristiano Ronaldo 1:3.

Barcelona - FC Sevilla 5:0 (2:0). -- Tore: 4. Messi 1:0. 24. Villa 2:0. 52. Dani Alves 3:0. 64. Messi 4:0. 90. Villa 5:0. -- Bemerkung: 45. Rote Karte gegen Konko (FC Sevilla).

Rangliste: 1. Real Madrid 9/23. 2. FC Barcelona 9/22. 3. Villarreal 8/19. 4. Valencia 9/17. 5. Espanyol Barcelona 8/15. 6. FC Sevilla 9/14. 7. Atletico Madrid 8/13 (12:9). 8. Getafe 8/13 (14:10). 9. Mallorca 8/11. 10. Athletic Bilbao 8/10 (14:14). 11. San Sebastian 8/10 (10:11). 12. Osasuna 8/9. 13. Alicante 9/9. 14. Levante und Sporting Gijon, je 8/8 (8:14). 16. Santander 8/7 (5:14). 17. Malaga 8/7 (13:19). 18. Almeria 8/7 (6:7). 19. La Coruña 8/4. 20. Saragossa 9/4.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel