Philipp Lahm wird seinen Vertrag mit Bayern München vorzeitig verlängert.

Nach Wirbelwind Franck Ribéry und WM-Torschützenkönig Thomas Müller bleibt auch Philipp Lahm langfristig bei Bayern München. Der Verteidiger wird seinen Vortrag vorzeitig bis zum Jahr 2016 verlängern. "Wir haben uns grundsätzlich geeinigt", sagte Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge Bayern am Donnerstag vor der Abreise aus Cluj und bestätigte damit Medienberichte.

Zum Ende der vergangenen Saison hatte bereits Ribéry seinen Kontrakt bis 2015 verlängert. WM-Überflieger Müller unterschrieb Anfang August ebenfalls bis 2015. Ziel sei es nun auch, die Gespräche mit Bastian Schweinsteiger voranzutreiben, dessen Vertrag im Jahr 2012 endet, betonte Rummenigge am Donnerstag.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel