Olympique Marseille verpasste nach der Niederlage von Leader Brest (1:3 gegen Lille) den erstmaligen Sprung an die Tabellenspitze.

Die Aufholjagd des Meisters wurde in der 12. Runde ausgerechnet von Erzrivale Paris St-Germain (3.) gestoppt. Im Parc des Princes verlor OM 1:2, nachdem es schon nach 19 Minuten 0:2 im Rückstand gelegen hatte. Es war die erste Niederlage Marseilles seit der 2. Runde und einem 2:3 gegen Valenciennes am 13. August. Die Südfranzosen sind nun auf Platz 4 klassiert - allerdings mit einem Spiel weniger als Brest.

Paris St-Germain - Olympique Marseille 2:1 (2:1). - Tore: 9. Erding 1:0. 19. Hoarau 2:0. 21. Lucho 2:1.

Weitere Resultate: Arles-Avignon - Caen 3:2. Bordeaux - Valenciennes 1:1. St. Etienne - Lorient 1:2. Sochaux - Auxerre 1:1. Rennes - Lyon 1:1. Lens - Montpellier 2:0. Lille - Brest 3:1. Nancy - Monaco 0:4. Nice - Toulouse 2:0.

Rangliste: 1. Brest 12/21. 2. Rennes 11/20. 3. Paris St-Germain 12/19. 4. Marseille 11/18. 5. Lille 12/18 (17:13). 6. St. Etienne 12/18 (16:14). 7. Toulouse 12/18 (14:13). 8. Montpellier 12/18 (11:12). 9. Lorient 12/17. 10. Bordeaux 12/16 (12:12). 11. Lyon 12/16 (14:15). 12. Nice 12/16 (11:14). 13. Auxerre 12/15 (17:14). 14. Valenciennes 12/15 (13:12). 15. Sochaux 12/14 (19:17). 16. Caen 12/14 (13:15). 17. Nancy 12/14 (13:22). 18. Monaco 12/13 (13:11). 19. Lens 12/13 (11:18). 20. Arles-Avignon 12/5.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel