Marseille verpasste es in der 13. Runde der Ligue 1, sich für die Niederlage im "Clasico" letzte Woche bei Paris St-Germain zu rehabilitieren.

Der Meister kam daheim gegen den Abstiegskandidat Lens nicht über ein 1:1 hinaus. Der ehemalige Grasshopper Eduardo glich nach einer knappen Stunde für Lens aus, nachdem zuvor alles auf einen südfranzösischen Pflichtsieg hingedeutet hatte. Marseille war schon nach sechs Minuten durch den Kameruner Stéphane Mbia in Führung gegangen und hatte danach zahlreich Torchancen vergeben.

Brest - Sochaux 1:1 (1:1). -- Francis-Le Blé. -- 12 000 Zuschauer. -- Tore: 22. Brown 0:1. 38. Roux 1:1.

Marseille - Lens 1:1 (1:0). -- Velodrome. -- 48 000 Zuschauer. -- Tore: 6. Mbia 1:0. 58. Eduardo 1:1.

Weitere Resultate: Bordeaux - Nancy 2:1. Monaco - Arles-Avignon 0:0. Montpellier - Toulouse 1:0. Caen - Lille 2:5. Valenciennes - St. Etienne verschoben.

Rangliste: 1. Brest 13/22. 2. Lille 13/21 (22:15). 3. Montpellier 13/21 (12:12). 4. Rennes 11/20. 5. Paris St-Germain 12/19 (18:11). 6. Marseille 12/19 (20:14). 7. Bordeaux 13/19. 8. St. Etienne 12/18. 9. Toulouse 13/18. 10. Lorient 12/17. 11. Lyon 12/16 (14:15). 12. Nice 12/16 (11:14). 13. Auxerre 12/15 (17:14). 14. Valenciennes 12/15 (13:12). 15. Sochaux 13/15. 16. Monaco 13/14 (13:11). 17. Caen 13/14 (15:20). 18. Lens 13/14 (12:19). 19. Nancy 13/14 (14:24). 20. Arles-Avignon 13/6.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel