Carlos Moya (34) hat nach 16 Jahren auf der ATP-Tour seinen Rücktritt zum Saisonende angekündigt.

Der frühere Weltranglistenerste aus Spanien hatte nach einer hartnäckigen Fussverletzung nicht mehr zu alter Form zurückgefunden. Der Mallorquiner gewann in seiner Karriere 20 Einzeltitel, sein grösster Erfolg war der Sieg bei den French Open 1998.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel