Thabo Sefolosha kam mit den Oklahoma City Thunders zum zweiten Sieg innert 24 Stunden. Nach dem Überraschungserfolg gegen Boston siegte der Romand mit seinen Teamkollegen auswärts gegen die Milwaukee Bucks 82:81.

Der Waadtländer stand mehr als eine halbe Stunde auf dem Parkett und liess sich 10 Punkte gutschreiben. Auf dem Weg zum vierten Erfolg in Serie gerieten die City Thunders nie ins Hintertreffen. Allerdings verspielten sie im dritten Viertel einen Zehnpunkte-Vorsprung und brachten so ihren Sieg unnötig in Gefahr.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel