Marco Wölfli und Alain Nef bleiben bis 2015 bei den Young Boys. Ihr Verträge wurden vorzeitig vom Berner Klub verlängert.

Der 28-jährige Goalie und Teamcaptain Wölfli spielt seit 1998 für YB. Nur während anderthalb Jahren (2002/03) wurde er den Stadtbernern "untreu", als er zum Kantonsrivalen Thun wechselte. Nef war Ende August leihweise vom italienischen Serie-A-Klub Udinese übernommen worden. YB und Udinese einigten sich nun auf eine definitive Übernahme des 28-jährigen Verteidigers.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel