Cornel Züger (29) hat sich beim Sturz im Abfahrtstraining in Lake Louise den Daumen der linken Hand gebrochen.

Am Donnerstag wird Züger in Banff operiert, anschliessend kehrt der A-Kader-Abfahrer in die Schweiz zurück. Eine ähnliche Verletzung wie Züger zogen sich letzte Saison Didier Défago und Didier Cuche zu. Cuche verletzte sich am 29. Januar in Kranjska Gora und konnte zwei Wochen später bei der Olympiaabfahrt (mit Schmerzen) bereits wieder starten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel