Julian Walker steht Ambri-Piotta wegen zwei Spielsperren vorerst nicht zur Verfügung.

Der Stürmer hatte beim Derby in Lugano am 20. November (2:4) den Verteidiger Julien Vauclair, der sich einen Schlüsselbeinbruch zuzog, auf offenem Eis gecheckt. Walker wurde dafür vom NLA-Einzelrichter nachträglich neben den Sperren mit einer Busse von 1000 Franken belegt.

Mathias Joggi vom HC Davos wurde vom stellvertretenden NLA-Einzelrichter für ein Spiel gesperrt. Joggi hatte am 16. November beim Gastspiel in Zug (4:3 n.V.) seinen Gegenspieler Alessandro Chiesa von hinten in die Bande gedrückt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel