Neben den Young Boys haben sich gestern fünf weitere Teams vorzeitig das Ticket für die Sechzehntelfinals der Europa League gesichert. Überraschend bereits ausgeschieden ist Juventus Turin.

Allzu locker nahm es offenbar Juventur Turin bei seinem "Ausflug" zum polnischen Meister Lech Poznan. Nach zwölf Minuten lagen die Italiener auf schneebedecktem Terrain 0:1 zurück und diesem Rückstand liefen sie bis zur Schlussphase hinterher. Vincenzo Iaquinta glückte in der 84. Minute der 1:1-Ausgleich, was jedoch nicht mehr zum Weiterkommen genügt. Juventus kann zwar nach Punkten im letzten Spiel noch mit Poznan gleichziehen, weil das Hinspiel gegen die Polen jedoch 3:3 geendet hatte, wäre Poznan dank den Auswärtstoren weiter.

Das Ticket für die Sechzehntelfinals gesichert haben sich auch Tranquillo Barnetta und Eren Derdiyok mit Bayer Leverkusen. Der Bundesligist siegte bei Rosenborg Trondheim bei eisigen Temperaturen dank einem Treffer von Sydney Sam 1:0 und können in der letzten Runde vom Gruppendritten nicht mehr eingeholt werden.

Mario Balotelli war der Matchwinner für Manchester City beim 3:0-Heimsieg über Salzburg. Der Ex-Mailänder erzielte die ersten beiden Treffer für die Briten und sicherte Manchester damit das Ticket für die nächste Runde.

Metalist Charkiw kam in der Gruppe I dank eines 2:1-Heimsieges gegen das punktelose Debrecen weiter. Im letzten Spiel geht es nun gegen den ebenfalls qualifizierten Leader PSV Eindhoven noch um den Gruppensieg. Die Holländer machten die letzten Hoffnungen von Sampdoria Genua (Reto Ziegler spielte durch) mit einem 2:1-Auswärtssieg im direkten Duell zunichte.

Gruppe A: Lech Poznan - Juventus Turin 1:1 (1:0). Manchester City - Salzburg 3:0 (1:0). - Rangliste (je 5 Spiele): 1. Manchester City 10. 2. Lech Poznan 8. 3. Juventus Turin 5. 4. Salzburg 2. - ManCity und Lech weiter.

Gruppe B: Atletico Madrid - Aris Saloniki 2:3 (2:1). Rosenborg Trondheim - Bayer Leverkusen 0:1 (0:1). - Rangliste (je 5 Spiele): 1. Bayer Leverkusen 11. 2. Atletico Madrid 7 (8:6). 3. Aris Saloniki 7 (5:5). 4. Rosenborg Trondheim 3. - Leverkusen weiter, Rosenborg ausgeschieden.

Gruppe C: Gent - Levski Sofia 1:0 (0:0). Sporting Lissabon - Lille 1:0 (1:0). - Rangliste (je 5 Spiele): 1. Sporting Lissabon 12. 2. Gent 7. 3. Lille 5. 4. Levski Sofia 4. - Sporting weiter, Levski ausgeschieden.

Gruppe G, 5. Runde: Hajduk Split - AEK Athen 1:3 (0:0). Zenit St. Petersburg - Anderlecht 3:1 (1:0). - Rangliste (je 5 Spiele): 1. Zenit St. Petersburg 15. 2. AEK Athen 7. 3. Anderlecht 4. 4. Hajduk Split 3. - Zenit weiter, Hajduk ausgeschieden.

Gruppe H, 5. Runde: Odense - Getafe 1:1 (0:1). Young Boys - VfB Stuttgart 4:2 (1:0). - Rangliste (je 5 Spiele): 1. VfB Stuttgart 12. 2. Young Boys 9. 3. Odense 4 (7:9). 4. Getafe 4 (3:8). - Stuttgart und YB weiter.

Gruppe I, 5. Runde: Metalist Charkiw -Debrecen 2:1 (0:0). Sampdoria Genua - PSV Eindhoven 1:2 (1:0). - Rangliste (je 5 Spiele): 1. PSV Eindhoven 13. 2. Metalist Charkiw 10. 3. Sampdoria Genua 5. 4. Debrecen 0. - Eindhoven und Charkiw weiter.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel