Auf die Tore von Cristiano Ronaldo kann Real Madrid zählen.

Beim 3:1 in Saragossa erzielte der Portugiese seinen 54. Treffer im 56. Spiel (Meisterschaft und Champions League) für die "Königlichen". Ronaldo hatte vor anderthalb Jahren für 94 Millionen Euro von Manchester United zu Real Madrid gewechselt. Trotz aller Treffsicherheit: Einen Titel hat der Weltfussballer von 2008 mit dem spanischen Rekordmeister noch nicht gewonnen.

Der FC Barcelona kam problemlos zum neunten Meisterschafts-Erfolg in Serie. Die Katalanenen setzten sich unter anderem dank zweier Tore von Lionel Messi gegen die Basken von Real Sociedad 5:0 durch und bleiben zwei Punkte vor Real Madrid.

Am Sonntag.

FC Barcelona - San Sebastian 5:0 (2:0). - Tore: 9. Villa 1:0. 33. Iniesta 2:0. 47. Messi 3:0. 87. Messi 4:0. 90. Krkic 5:0.

Mallorca - Santander 0:1 (0:0). - Tor: 90. Oscar Serrano 0:1. - Bemerkungen: Santander ohne Coltorti (nicht im Aufgebot).

Athletic Bilbao - Espanyol Barcelona 2:1 (0:1). - Tore: 33. Osvaldo 0:1. 73. Llorente 1:1. 78. David Lopez 2:1.

Saragossa - Real Madrid 1:3 (0:2). - Tore: 15. Özil 0:1. 44. Ronaldo 0:2. 47. Di Maria 0:3. 54. Gabi (Penalty) 1:3.

Am Samstag spielten: Getafe - Villarreal 1:0. FC Sevilla - Almeria 1:3. Atletico Madrid - La Coruña 2:0. Am Sonntag spielten: Alicante - Malaga 4:1. Sporting Gijon - Levante 1:1. - Am Montag: Valencia - Osasuna.

Rangliste: 1. FC Barcelona 15/40. 2. Real Madrid 15/38. 3. Villarreal 15/30. 4. Espanyol Barcelona 15/28. 5. Valencia 14/24. 6. Atletico Madrid 15/23 (24:19). 7. Getafe 15/23 (23:20). 8. Athletic Bilbao 15/22 (23:26). 9. San Sebastian 15/22 (21:24). 10. Ma llorca 15/21. 11. FC Sevilla 15/20. 12. Alicante 15/18. 13. La Coruña 15/17 (12:18). 14. Santander 15/17 (13:23). 15. Osasuna 14/15 (12:17). 16. Levante 15/15 (17:24). 17. Almeria 15/13 (13:22). 18. Malaga 15/13 (20:32). 19. Sporting Gijon 15/11. 20. Sarag ossa 15/9.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel