Lyon bleibt auch nach dem Topspiel der Ligue 1 seit 11 Spielen ungeschlagen.

Auch Meister Olympique Marseille kam im heimischen Vélodrome nicht über ein 1:1 hinaus. Lyon ging durch Lisandro nach 35 Minuten in Führung, Mathieu Valbuena glich in der 51. Minute wieder aus. Mit 30 Punkten (Lyon/4.) und 28 Zählern (Marseille/5.) befinden sich beide Teams in Lauerstellung hinter dem führenden Trio Lille, PSG und Rennes (je 31 Punkte).

18. Runde. Am Samstag: Toulouse - Lorient 3:0. St. Etienne - Arles-Avignon 2:0. Montpellier - Auxerre 1:1. Nice - Brest 1:1. Rennes - Valenciennes 1:0. Paris St-Germain - Monaco 2:2. - Am Sonntag: Sochaux - Bordeaux 1:1. Marseille - Lyon 1:1. Lens - Caen verschoben. Lille - Nancy verschoben.

Rangliste: 1. Lille 17/31. 2. Paris St-Germain 18/31 (30:19). 3. Rennes 18/31 (18:11). 4. Lyon 18/30. 5. Marseille 18/28 (27:17). 6. St. Etienne 18/28 (25:19). 7. Brest 18/27 (20:15). 8. Toulouse 18/27 (20:18). 9. Bordeaux 18/26 (22:19). 10. Montpellier 18 /26 (15:19). 11. Sochaux 18/25. 12. Lorient 18/24. 13. Nancy 17/22. 14. Auxerre 18/22 (24:21). 15. Nice 18/22 (14:18). 16. Valenciennes 18/19. 17. Monaco 18/16. 18. Caen 17/15 (16:26). 19. Lens 17/15 (15:30). 20. Arles-Avignon 18/7.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel