Dank eines Treffers von Angel Di Maria gewann Real Madrid zuhause gegen den FC Sevilla 1:0 und bleibt mit zwei Punkten Rückstand auf Barcelona in Lauerstellung.

Di Maria erwischte Sevilla-Keeper Palop in der 76. Minute aus spitzestem Winkel. Die "Königlichen" hatten die letzte halbe Stunde mit einem Mann weniger agieren müssen. Ricardo Carvalho wurde in der 63. Minute nach seiner zweiten Verwarnung vom Platz geschickt. Auch Sevillas Dabo sah in der 90. Minute wegen einer Unsportlichkeit Rot. Neben den beiden Platzverweisen wurden in der gehässigen Partie 12 gelbe Karten verteilt.

16. Runde. Am Samstag: Villarreal - Mallorca 3:1. Levante - Athletic Bilbao 1:2. La Coruña - Sporting Gijon 1:1. Espanyol Barcelona - FC Barcelona 1:5. San Sebastian - Valencia 1:2. - Am Sonntag: Almeria - Getafe 2:3. Osasuna - Saragossa 0:0. Malaga - Atletico Madrid 0:3. Real Madrid - FC Sevilla 1:0.

Rangliste: 1. FC Barcelona 16/43. 2. Real Madrid 16/41. 3. Villarreal 16/33. 4. Valencia 16/28 (24:19). 5. Espanyol Barcelona 16/28 (18:22). 6. Atletico Madrid 16/26 (27:19). 7. Getafe 16/26 (26:22). 8. Athletic Bilbao 16/25. 9. San Sebastian 16/22. 10. Ma llorca 16/21. 11. FC Sevilla 16/20. 12. Alicante 15/18. 13. La Coruña 16/18. 14. Santander 15/17. 15. Osasuna 16/17. 16. Levante 16/15. 17. Almeria 16/13 (15:25). 18. Malaga 16/13 (20:35). 19. Sporting Gijon 16/12. 20. Saragossa 16/10.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel