Im Mittelpunkt der NHL stand rund um Neujahr die Winter Classic.

Zum vierten Mal in jüngster Vergangenheit wurde ein Qualifikationsspiel "outdoor" abgehalten. Vor 68 111 Zuschauern standen sich die Pittsburgh Penguis und die Washington Capitals im "Heinz Field" von Pittsburgh gegenüber. Das Duell der Superstars zwischen Sidney Crosby (Pittsburgh) und Alex Owetschkin (Washington) ging an den Russen. Eric Fehr schoss unter teilweise strömendem Regen zwei Tore zum 3:1 von Washington.

Die erste Winter Classic fand 2008 statt. Damals gewann Pittsburgh in Buffalo vor der NHL-Rekordkulisse von 71 217 Zuschauern 2:1 nach Penaltyschiessen.

National Hockey League (NHL). In der Nacht auf Sonntag: Carolina Hurricanes - New Jersey Devils 6:3. Tampa Bay Lightning - New York Rangers 2:1 n.V. Pittsburgh Penguins - Washington Capitals 1:3. Los Angeles Kings - San Jose Sharks 0:1. Edmonton Oilers - Calgary Flames 1:2.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel