vergrößernverkleinern
Rainer Schüttler ist mit 33 Jahren der älteste Spieler auf der ATP-Tour © getty

Philipp Petzschner besiegt in Indian Wells den Belgier Christophe Rochus und macht ein deutsches Zweitrunden-Duell perfekt.

Indian Wells - Philipp Petzschner und Rainer Schüttler haben beim Turnier in Indian Wells als erste Deutsche die zweite Runde erreicht. (DATENCENTER: Alle Tennis-Ergebnisse)

Petzschner setzte sich gegen den Belgier Christophe Rochus 6:2, 7:5 durch und machte für die Runde der besten 64 das deutsche Duell mit Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber perfekt.

Schüttler behielt gegen den Brasilianer Thiago Alves mit 7:5, 6:0 die Oberhand und fordert jetzt den an Nummer drei gesetzten Spanier Rafael Nadal heraus.

Trotz der beiden Erfolge haben sich die Reihen der deutschen Profis schon gelichtet.

Berrer bricht ein

Andreas Beck aus Ravensburg (7:6, 2:6, 4:6 gegen Ramon Delgado) scheiterte ebenso in der ersten Runde wie der Düsseldorfer Björn Phau (3:6, 3:6 gegen den Südafrikaner Kevin Anderson), der Stuttgarter Michael Berrer (6:1, 1:6, 3:6 gegen den Amerikaner Mardy Fish) und bei den Damen die Darmstädterin Andrea Petkovic (3:6, 3:6 gegen die Tschechin Barbora Zahlavova Strycova).

Neben Petzschner, Kohlschreiber und Schüttler sind noch Simon Greul, Mischa Zverev, Florian Mayer und Benjamin Becker im Herren-Turnier vertreten.

Bei den Frauen ist neben Julia Görges noch die deutsche Topspielerin Sabine Lisicki im Wettbewerb.

Zum Forum - hier mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel