vergrößernverkleinern
Caroline Wozniacki ist die erste dänische Spielerin auf Platz eins © getty

Die Weltranglistenerste lässt der Russin Dementieva zum Auftakt der WTA Championships keine Chance. Stosur bezwingt Schiavone.

Doha - Die Dänin Caroline Wozniacki ist mit einem deutlichen Sieg in die WTA Championships in Doha gestartet.

Die Nummer eins der Weltrangliste bezwang Jelena Dementjewa aus Russland in nur 53 Minuten 6:1, 6:1.

Ebenfalls einen erfolgreichen Auftakt in das mit 4,550 Millionen Dollar dotierte Saisonfinale des besten acht Spielerinnen erwischte Wera Swonarewa.

Die Russin siegte nicht minder deutlich 6:3, 6:0 gegen die Serbin Jelena Jankovic.

Stosur siegt ebenfalls

Im zweiten Spiel der Braunen Gruppe setzte sich Samantha Stosur aus Australien gegen die Italienerin Francesca Schiavone 6:4, 6:4 durch.

In der Weißen Gruppe sind neben Swonarewa und Jankovic noch die belgische US-Open-Siegerin Kim Clijsters und die Weißrussin Wiktoria Asarenka am Start.

Vorjahressiegerin Serena Williams (USA) fehlt ebenso verletzungsbedingt wie ihre Schwester Venus.

Zum Forum - hier mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel