Nicole Pratt ist vom australischen Verband zur neuen Cheftrainerin im Frauen-Bereich ernannt worden. Die 36-Jährige, die ihre Profi-Karriere im 2008 beendet hatte, ist damit auch für das Fed-Cup-Team auf dem "Fünften Kontinent" verantwortlich.

Nach Pratts Berufung ist die Neu-Ordnung im australischen Trainer-Bereich abgeschlossen. Erst vor rund zwei Wochen hatte der Verband Ex-Profi Todd Woodbridge zum Davis-Cup-Kapitän und verantwortlichen Coach für den Männer-Bereich ernannt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel