Fed-Cup-Spielerin Anna-Lena Grönefeld hat beim WTA-Turnier in Cincinnati/Ohio den Einzug ins Achtelfinale verpasst.

Die Nordhornerin unterlag in der zweiten Runde der Rumänin Sorana Cirstea 3:6, 2:6.

Damit ist bei der mit zwei Millionen Dollar dotierten Veranstaltung keine deutsche Spielerin mehr im Wettbewerb.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel