Florian Mayer hat seinen dritten Sieg bei einem ATP-Challenger-Turnier dieses Jahr knapp verpasst.

Der 25-Jährige unterlag im Finale des mit 50.000 Dollar dotierten Turniers in Istanbul Illya Marchenko aus der Ukraine mit 4:6, 4:6. Im Halbfinale besiegte er noch den an Nummer eins gesetzten Portugiesen Frederico Gil.

In der aktuellen Weltrangliste der ATP konnte sich Mayer um 14 Plätze verbessern und belegt nun Rang 115.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel