Die Belgierin Kim Clijsters hat nach zweieinhalbjähriger Grand-Slam-Abstinenz ein erfolgreiches Comeback gefeiert.

Die frühere Weltranglistenerste besiegte in der ersten Runde der mit 21,6 Millionen Dollar dotierten US Open Wiktoria Kutusowa (Ukraine) in nur 54 Minuten mit 6:1, 6:1.

Clijsters war nach ihrem Rücktritt im Sommer 2007 und der anschließenden Geburt ihrer Tochter Jada erst Anfang August auf die Tour zurückgekehrt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel