Serena Williams kehrt am kommenden Montag an die Spitze der Tennis-Weltrangliste zurück. Der Amerikanerin reichte zur Wiedereroberung der Nummer eins nach einem halben Jahr schon der Einzug ins Achtelfinale, um Safina in der kommenden Woche überflügeln zu können.

Williams profitierte auch von Safinas Erstrunden-Pleite auf der Olympia-Anlage von 2008 gegen die chinesische Wildcard-Starterin Zhang Shuai.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel