Ein deutsches Damen-Trio hat mit Zwei-Satz-Siegen das Achtelfinale beim WTA-Turnier in Linz erreicht. Den Anfang machte Anna-Lena Grönefeld mit einem 7:5, 6:1 gegen die Italienerin Roberta Vinci.

Anschließend setzte sich Tatjana Malek gegen die Qualifikantin Aravane Rezai mit 7:5, 7:5 durch. Als Dritte im Bunde zog Qualifikantin Julia Görges durch ein 6:3, 6:3 gegen die an Nummer sechs gesetzte Rumänin Sorana Cirstea in die Runde der letzten 16 ein.

Ausgeschieden ist dagegen Stephanie Gehrleindurch ein 5:7, 0:6 gegen Iveta Benesova.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel