Tommy Haas ist das erste prominente deutsche Sport-Opfer der Schweinegrippe. Der in den USA lebende 31-Jährige bestätigte die Krankheit gegenüber "Bild.de".

"Ich habe einen Test gemacht, weil ich vermutet habe, dass ich Schweinegrippe habe. Es war natürlich ein Schock für mich. Ich bin jetzt aber schon wieder beruhigter, weil ich weiß, dass die Schweinegrippe zwar eine sehr harte Form der Grippe ist, aber wenn man in einem guten körperlichen Zustand ist, diese Grippe auch relativ schnell besiegen kann", erklärte der Wimbledon-Halbfinalist.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel