Ein belgisches Zivilgericht hat am Montag die Ein-Jahres-Sperre gegen die Tennisspieler Yanina Wickmayer und Xavier Malisse aufgehoben und beide ab sofort für spielberechtigt erklärt.

Die Brüsseler Justizbehörde hob mit dem Hinweis auf Verfahrensfehler das Urteil des belgischen Tennis-Verbandes vom 5. November auf.

Dies gab der Verband auf seiner Website bekannt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel