Florian Mayer ist Philipp Kohlschreiber in die dritte Runde der Australian Open gefolgt.

Der Bayreuther bezwang den Serben Viktor Troicki mit 4:6, 6:4, 7:6 (7:2), 6:1 und steht damit in der Runde der letzten 32.

Zuvor hatte Kohlschreiber die dritte Runde durch einen Viersatzsieg gegen den Amerikaner Wayne Odesnik erreicht.

In der nächsten Runde trifft Mayer auf den Argentinier Juan Martin Del Potro, der sich gegen James Blake (USA) durchsetzte. Kohlschreiber trifft auf den spanischen Titelverteidiger Rafael Nadal.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel