Martina Hingis will wieder auf Wettkampfbasis Tennis spielen. Gegenüber amerikanischen Medien bestätigte die Schweizerin, die "World-Team-Tennis-Tour" zu bestreiten.

Der Mixed-Team-Wettbewerb wurde vor 35 Jahren von Tennis-Ikone Billie Jean King ins Leben gerufen.

Hingis wird, anders als die Williams-Schwestern, John McEnroe und Maria Scharapowa, die eine partielle Teilnahme zugesagt haben, sämtliche 14 Anlässe bestreiten. Ihre Team-Partner werden am 11. Februar per Los ermittelt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel