Eine Oberschenkelverletzung hat Tennisprofi Florian Mayer beim ATP-Turnier in Rotterdam gestoppt.

Der Bayreuther kann zum geplanten Viertelfinalduell mit dem an Position eins gesetzten Weltranglistenzweiten Novak Djokovic aus Serbien nicht antreten. Mayer hatte im Achtelfinale mit einem 6:4, 3:6, 6:3-Erfolg über den an Nummer fünf gesetzten Spanier Tommy Robredo überrascht.

Djokovic setzte sich glatt mit 6:4, 6:2 gegen den Schweizer Marco Chiudinelli durch.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel