Für Andy Murray ist im Viertelfinale von Indian Wells Schluss. Der Schotte verlor sein Match gegen Robin Söderling mit 1:6 und 6:7.

"Ich hab mich einfach nicht gut bewegt", erklärte Vorjahresfinalist Murray seine Niederlage. "Söderling hat ein sehr gutes Spiel gemacht und alle Ballwechsel diktiert."

Neben Söderling schaffte auch Andy Roddick den Sprung ins Halbfinale. Roddick schlug Tommy Robredo mit 6:3 und 7:5.

Das zweite Halbfinale bestreiten Rafael Nadal und Ivan Ljubicic.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel