Das deutsche Davis-Cup-Team um Philipp Kohlschreiber und der Kroate Marin Cilic führen bei den BMW Open in München ein attraktives Starterfeld an.

Cilic ist Nummer neun der Weltrangliste und war Halbfinalist der Australian Open in diesem Jahr.

Zudem haben Turnierdirektor Patrik Kühnen bei dem mit 450.000 Euro dotierten ATP-Turnier vom 1. bis 9. Mai Marcos Baghdatis aus Zypern, Vorjahressieger Tomas Berdych aus Tschechien und der Russe Michail Juschni für das 32er-Hauptfeld zugesagt.

Zudem erwartet Davis-Cup-Kapitän Kühnen die Stuttgarter Andreas Beck, Michael Berrer und Simon Greul sowie Philipp Petschner aus Bayreuth in München.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel