US-Open-Siegerin Kim Clijsters spielt nach einem Halbfinal-Krimi um den Titel beim WTA-Turnier in Miami.

Im Duell der beiden ehemaligen Weltranglistenersten aus Belgien gewann die 26-Jährige mit 6:2, 6:7 (3:7), 7:6 (8:6) gegen Justine Henin und trifft im Finale auf die an Nummer drei gesetzte Venus Williams.

Die Amerikanerin gewann die Neuauflage des Wimbledonfinales von 2007 gegen die Französin Marion Bartoli mit 6:3, 6:4.

Beim ATP-Mastersturnier an gleicher Stelle hat derweil Tomas Berdych seinen Siegeszug fortgesetzt. Der an Nummer 16 gesetzte Tscheche, der im Achtelfinale den Weltranglistenersten Roger Federer ausgeschaltet hatte, zog durch ein 4:6, 7:6 (7:5), 6:4 gegen den Spanier Fernando Verdasco ins Halbfinale gegen Robin Söderling ein. Der Schwede besiegte Michail Juschni (Russland/Nr. 13) 6:1, 6:4.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel