Die Dänin Caroline Wozniacki und der Ukrainer Sergej Stachowski haben zwei Tage vor Beginn der US Open die Turniere in New Haven gewonnen.

Die 20-Jährige Wozniacki, in New York nach der Absage von Serena Williams (USA) die Nummer eins der Setzliste, zeigte sich vor dem letzten Grand-Slam-Turnier des Jahres in guter Form und setzte sich im Finale mit 6:3, 3:6, 6:3 gegen die Russin Nadja Petrowa durch.

Das ATP-Turnier gewann Stachowski durch ein 3:6, 6:3, 6:4 im Finale gegen den Usbeken Denis Istomin.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel