Michael Berrer hat beim Tennisturnier in Zagreb zum zweiten Mal in seiner Karriere ein Endspiel auf der ATP-Tour erreicht.

In einem rein deutschen Halbfinale bezwang der Stuttgarter am Samstagabend den an Nummer fünf gesetzten Bayreuther Florian Mayer mit 6:1, 6:4.

Der 30-Jährige Berrer, der in der kroatischen Hauptstadt an Position acht gesetzt ist, trifft im Finale am Sonntag auf Lokalmatador Ivan Dodig.

Der Kroate setzte sich in einer umkämpften Partie mit 4:6, 7:6 (7:5), 6:4 gegen den Spanier Guillermo Garcia-Lopez durch.

Im Februar 2010 hatte Berrer ebenfalls im Endspiel von Zagreb gestanden, damals musste sich die aktuelle Nummer 66 der Welt allerdings dem Kroaten Marin Cilic geschlagen geben. Der Titelverteidiger war im Viertelfinale an Mayer gescheitert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel