Philipp Petzschner und Tobias Kamke sind im Achtelfinale des ATP-Turniers in Marseille ausgeschieden.

Der 26-jährige Bayreuther Petzschner unterlag dem Kroaten Marin Cilic mit 6:7 (3:7), 3:6.

Kamke (Lübeck) musste sich dem an Position acht gesetzten Lokalmatadoren Michael Llodra bei der mit 576.000 Euro dotierten Konkurrenz 3:6, 4:6 geschlagen geben.

Damit ist in Frankreich kein deutscher Tennisprofi mehr dabei.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel