Jimmy Connors ist auf dem Gelände der Universität von Santa Barbara in Polizeigewahrsam genommen worden.

Der ehemalige Tennis-Star wurde zu Beginn des Basketballspiels zwischen den Universitätsmannschaften von Santa Barbara und North Carolina nach einem Streit aufgefordert, die Arena Thunderdome zu verlassen, blieb allerdings stur sitzen.

Der 56-jährige, der vor allem in seinen jungen Jahren durch umstrittenes Verhalten auf und neben dem Tennisplatz für Aufregung sorgte, hat zwischen 1974 und 1984 acht Grand-Slam-Titel gewonnen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel