Der US-Tennisprofi Mardy Fish hat nach einer Ernährungsumstellung in der Weltrangliste den Sprung in die Top 10 geschafft.

Nach einer Operation verzichtete er unter anderem auf Cola und Pizza, nahm über zehn Kilogramm ab und ist momentan bester Amerikaner im Ranking.

Beim Power-Horse-World-Team-Cup vom 15. bis 21. Mai in Düsseldorf will Mardy Fish beweisen, dass er zurecht zu den besten Spielern der Welt gehört.

Weiter im Team des Vorjahresfinalisten USA bei der Tennis-Mannschafts-WM stehen Sam Querrey und John Isner.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel