Das einst bedeutendste deutsche Damen-Turnier, die German Open, wird möglicherweise im kommenden Jahr von Berlin nach Warschau umziehen.

Medienberichten zufolge hat der ausrichtende Verband Katar kein Interesse mehr am Standort Deutschland und soll Rechnungen von nahezu einer Million Euro aus der diesjährigen Veranstaltung nicht beglichen haben.

"Es scheint mehr als nur ein Gerücht zu sein", so Fed-Cup-Teamchefin Barbara Rittner, die mittlerweile auch "von allen Seiten" davon gehört hat.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel