Roger Federer ist in die Liste der 300 "Superreichen" in der Schweiz, die das Magazin "Bilanz" jährlich veröffentlicht, aufgerückt.

Voraussetzung: ein Vermögen von 100 Mio. Schweizer Franken (65 Mio. Euro).

Bis an die Spitze ist es noch ein weiter Weg. Dort steht seit 20 Jahren Ikea-Gründer Ingvar Kamprad mit derzeit 36 Mrd. Franken. Der Schwede lebt in Genf.

Das US-Magazin "Forbes" führt den Tennis-Star auf Platz 5 der Prominenten unter 30 - hinter Beyonce Knowles, Justin Timberlake sowie den NBA-Profis Kobe Bryant und LeBron James.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel