Andrea Petkovic ist Philipp Kohlschreiber ins Achtelfinale von Cincinnati gefolgt.

Die an Nummer neun gesetzte Darmstädterin setzte sich in der mit 2,05 Millionen Dollar dotierten WTA-Konkurrenz in Runde zwei gegen Lucky Loser Sofia Arvidsson aus Schweden mit 6:2 und 6:4 durch.

Zuvor hatte Davis-Cup-Spieler Kohlschreiber bei den Herren den spanischen Linkshänder Feliciano Lopez mit 6:1 und 6:4 bezwungen.

In der Runde der letzten 16 wartet auf Andrea Petkovic ein schwerer Brocken. Die Nummer elf der Welt trifft am Donnerstag auf Wimbledonsiegerin Petra Kvitova.

Die an Nummer sechs gesetzte Tschechin hatte sich in zwei Sätzen gegen die südafrikanische Qualifikantin Chanelle Scheepers durchgesetzt. Nächster Gegner von Philipp Kohlschreiber ist in der Nacht zum Freitag der Franzose Gael Monfils.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel