Sabine Lisicki hat in der Weltrangliste eine neue persönliche Bestmarke erreicht. Die Berlinerin kletterte durch ihre Halbfinalteilnahme beim Turnier der Champions auf Bali im abschließenden WTA-Ranking des Jahres 2011 mit 2.879 Punkten um drei Ränge auf Platz 15. Höher wurde die 22-Jährige in ihrer Karriere noch nie notiert.

Beste deutsche Spielerin ist weiterhin Andrea Petkovic, die das Tennisjahr als Weltranglisten-Zehnte (4580) abschließt. Die Darmstädterin verbesserte sich damit gegenüber 2010 um 22 Ränge.

Julia Görges geht mit 2.325 Punkten auf Platz 21 in die neue Saison 2012, Angelique Kerber (Kiel) ist die Nummer 32 der Welt. Auch Mona Barthel (Itzehoe/67.) und Kristina Barrois (Urexweiler/91.) liegen unter den Top-100.

Caroline Wozniacki (Dänemark) beendet das Jahr wie 2010 auf Platz eins (7485). Zweite ist die Tschechin Petra Kvitova (7.370) vor der Weißrussin Viktoria Asarenka (6.520).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel