Rafael Nadal wird Werbung für die Ferieninsel Mallorca machen.

Der in Manacor auf Mallorca geborene Weltranglisten-Erste soll dafür in den kommenden drei Jahren rund sechs Millionen Euro erhalten.

"Der beste Tennisspieler der Welt wirbt für das beste Ferienziel in Europa", sagte der nicht mit dem French-Open- und Wimbledonsieger verwandte Tourismusminister Miquel Nadal.

Die Werbekampagne richtete sich vor allem an Reisende aus Deutschland und Großbritannien sowie vom spanischen Festland.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel