Fed-Cup-Spielerin Anna-Lena Grönefeld hat beim WTA-Turnier im australischen Brisbane das Hauptfeld erreicht. Im entscheidenden Spiel der Qualifikation gewann die Nordhornerin 6:2, 7:6 (7:2) gegen die Französin Julie Coin und trifft in der ersten Hauptrunde auf die Italienerin Roberta Vinci.

Grönefeld ist als einzige Deutsche noch dabei, da Julia Schruff (Stuttgart) und Julia Görges (Bad Oldesloe) die Qualifikation verpassten.

Ein Sieg fehlt der deutschen Meisterin Kristina Barrois zum Hauptrundeneinzug im neuseeländischen Auckland.ad

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel